Yagya (Saatbeet), 1986

10.-14. September 1986

Sella di Borgo/Valsugana (Trentino); im Rahmen des Workshops >Arte Sella<


Ort des Rituals ist eine Stelle in einem Waldgelände, die Sacharow-Ross nach dem Polarstern orientiert. Zu den Elementen dieses mehrtägigen Projekts, das zahlreiche Handlungen und materielle Gegenstände umfaßt, gehören ein Bildnis der wenige Tage zuvor in der UdSSR verstorbenen Großmutter, eine in Form eines Grabes ausgehobene Erdgrube, eine Schlange (die in der Grube auftaucht), Blattmassen, ein ungeschliffenes Brennglas aus leicht opakem Milchglas (in einem Metallgehäuse, das von einer Glasscheibe abgeschlossen wird), Geräusche (Herz- schlag, von einem Tonband) sowie mit Blut gefüllte Spritzen. Höhepunkt und Abschluß des Rituals bildet das nächtliche Zuschütten der Grube mit bloßen Händen, an dem sich viele der >Zuschauer< beteiligen.

Peter Stepan

Up