1987, Kraftzellen

Kraftzellen


Project at the Galerie Der Künstler, Munich

Photos, project outlines, scores

Fotos, Projektskizzen, Partituren


Sacharow-Ross‘ Schaffen ist von der Unruhe der Pioniere erfüllt. Schon scheint ihm die Malerei eine anachronistische künstlerische Ausdrucksform zu sein, die allenfalls Galerien und Museen zufriedenstellen kann. In Objekten, Installationen und Environments sieht er stattdessen eine Chance gegeben, seine umfassende geistige Vision zu realisieren. Seit 1985 nennt der Künstler seine Werke Kraft- zellen. Fernab von ‚Peinture‘ und ‚Ästhetik‘ sollen sie latente Kräfte sichtbar, erfahrbar machen. Für den Künstler, der berichtet, daß er die andere Welt sehr stark spürt«, verweisen solche Objekte über die sichtbare Wirklichkeit hinaus. Scharfe diagonale Teilungen in vielen Bildern der frühen 80er Jahre symbolisierten für Sacharow-Ross die Koexistenz zweier Bereiche: von Leben und Tod, zwischen denen es für ihn im Diesseits keine Berührung gibt. Kraftzellen sind Teleskope in diese andere Ebene der Existenz. Die Beschäftigung mit der Todeswelt ist ein tiefer existenzieller Bestandteil von Sacharow-Ross‘ Schaffen. Ein neueres Thema, das bei ihm auftaucht, ist daher – trotz scheinbarer Andersartigkeit – bisherigen Intentionen durchaus verwandt: die Beschäftigung mit Krebszellen. Mit einem modernen tool, dem Elektronenmikroskop, erschließt er sich Vorgänge, die im Zellgewebe ablaufen. Bilder von intakten Zellen und wucherndem Krebs, die Sacharow-Ross über Photographien durch Photokopieren, Vergrößern usw. und Über- malen, Verfremden u. ä. gewinnt, thematisieren auch hier die Konfrontation von Leben und Tod, wobei der Krebs – u. a. auch Medium der Entmaterialisierung und Spiritualisierung – vom Künstler mit verschiedenen Bedeutungen gesehen wird. 

Peter Stepan



Exhibitions / Ausstellungen:
Kraftzellen. Raum-Klang-Installation, Arbeiten auf Papier, Objekte, München, Galerie der Künstler, 15. Jan-15. Feb 1987

Publications / Publikationen:

Kraftzellen, hg. v. M A München (Ausst.-Kat. Kraftzellen, Galerie der Künstler, 15.1.-15.2.1987), München 1987



Ende 1986 gründete Sacharow-Ross die internationale Künstlergruppe Kraftzellen, bestehend aus vier Künstlern. Jakob de Chirico, Claudio Costa, Igor Sacharow-Ross und Peter F. Strauss

Up